Tyrolean Cup

Geht über zwei Tage und wird als Mannschafts- und Einzelbewerb gewertet.

Hier werden am Morgen des ersten Tages Dreier-Teams aus den Klassen L, M und S  zusammengelost. Der Grundgedanke der Veranstaltung ist, Startern in den niederen Klassen die Möglichkeit zu geben, "hautnah" von der Erfahrung der S-Starter zu profitieren. Darüber hinaus "schweißt" ein gemeinsamer Start über zwei Tage zusammen und man lernt sich auch besser kennen. Der TC ist ein besonderer Höhepunkt jeden Jahres. Hier stehen neben der Einzelleistung Teamgeist und Zusammenarbeit im Vordergrund. Diese in ganz Europa einzigartige Idee rechtfertigt den organisatorischen Mehraufwand.

 

 

Tyrolean Cup 2018

Herzlichen Glückwunsch!